Heiko Fischer - Agentur Bizzbody Michael Hornig - Agentur Bizzbody
Christoph Hilger

Christoph Hilger

Geboren: 1961

Körpergröße: 1,89 m

Konfektion: 54/106

Augenfarbe: braun

Haarfarbe: braun/meliert

Sprachen: Englisch (fließend)

Sport: Segeln, Motorrad, Judo

Instrumente: 6/12saitige Gitarre, professionell

Tanz: Standard, Klassisch

Spezielles: Coach, Professor für medienspezifisches Sprechen

Spezielles 2: Gesangsprogramm

Führerschein: Pkw, Motorrad

Wohnort: KÖLN, Berlin, München, Stuttgart

Christoph Hilger Download Vita
  • BIO
  • PHOTO
  • VIDEO
AUS- & WEITERBILDUNG & LEHRTÄTIGKEIT  
2006 - 2011 Professor für Sprecherziehung an der HFF, Potsdam, Abt. Schauspiel
1983 - 1993 Method Acting, Walter Lott, New York
1986 - 1990 Sprecherziehung und Gesang an der Musikhochschule Stuttgart
Seit 1983 Schauspielmethoden in Workshops

 

FILM & TV / Auswahl REGIE PRODUKTION / SENDER
2018 Kollege (HR) Bünyamin Musullu Kurzfilm IFS Köln
2017 Zu Besuch (HC) Kirsten Wehr Kurzfilm  
2016 Isch heißt... (HC) Christoph Lacmanski Kurzfilm
2014 Festgesetzt (HR) Bettina Dorn Kurzfilm
2014 Bhaiyya (HC) Habiba Mohtadi Kurzfilm
2011 Winterpassion (HR) Bettina Dorn Kurzfilm
2011 SOKO Wismar (EHR) diverse Serie / NOVA Film / ZDF
2010 Mitte Meer (HR) Kristin Altmann Kurzfilm
2008 Der Lacher (HC) Matthias Körber Kurzfilm 
2001 Über die Handhabung persönlicher Fähigkeiten Zarah Ziadi Kurzfilm
1999 Höllische Nachbarn (EHR) Christian Jacobi Serie / Grundy UFA / RTL
1997 Stadtklinik (EHR) M. Novak Serie / Filmpool / RTL
1997 Geliebte Schwestern F. Meyer-Price Serie / SAT.1 
1997 Balko (EHR) diverse Serie / Westd. Universum /RTL
1997 TV Kaiser (EHR) Joris Hermans Serie / RTL
BÜHNE / Auswahl REGIE THEATER
2001-2002 Saturday Night Fever ()HC) diverse Musical Dome Köln
1999-2001 Die große kleine Tigerreise (HC) Hans Kieseier Comico Theaterprojekte Köln
1993-1994 Peter Steffens Neonazi (HC) Thomas Köller Comic on!
1990-1991 Nepal (HC) Urs Widmer/Vanin Theater am Sachsenring, Köln  
PREISE  
1995 VIVA KOMET - Nominierung Sparte Comedy/Verrücktes mit "Härter bis Wolkig"
1991 1. Darstellerpreis beim 1. Experimentaltheater-Festival in Wolgograd für NEPAL

 

 

Copyright 2018 Fieber Media