Anna Beletzki - Agentur Bizzbody Tasja Ehlers - Agentur Bizzbody
Ingeborg Brings

Ingeborg Brings

Geboren: 1963

Körpergröße: 1,70 m

Konfektion: 38

Augenfarbe: grau-blau

Haarfarbe: blond

Sprachen: Englisch (fließ.), Französisch (fließ.), Spanisch (Gk)

Dialekte: Ruhrpott, Rheinisch

Sport: Yoga, Tai Chi, Radfahren

Stimmlage: Alt

Führerschein: B

Wohnort: KÖLN, Berlin, München, Hamburg

Ingeborg Brings Download Vita
  • BIO
  • PHOTO
  • VIDEO

 

FILM & TV / Auswahl REGIE PRODUKTION / SENDER
2006-2017 Alles Was Zählt (Frau Scholz) Klaus Wittig u.a. UFA Serial Drama/ RTL
2014 Der Arztbesuch (HR) Matthias Seitz Kurzfilm
2010 Countdown (NR) Heinz Dietz Filmpool / RTL
2010 Kernerfahrung (NR) Martin Rudolf Kurzfilm
2007 3 ein Viertel (NR) Holger Schmidt MMP Production / SAT.1
2007 4 Singles (NR) Erik Polls Sony Pictures / RTL
2006 Angie (NR) Sophie Allet-Coche Sony Pictures / RTL
2006 Herbstturnier (HR) Dorothea Nölle KHM Köln / Diplomfilm
2004 Mein Leben & Ich (NR) Richard Huber Sony Pictures / RTL
2004 Helden (NR) Dirk Lütter KHM Köln / Kurzfilm
2003 Nikola (NR) Richard Huber Sony Pictures / RTL
2002 Ich? Knast? Nie! (NR) Holger Löchner H. Löchner / Kurzfilm
2001 Ritas Welt (NR) Ulli Baumann Columbia TriStar / RTL
2001 Unter Uns (NR) Friedhelm v. Aprath  Grundy UFA / RTL
2000 Chaos im Hotel (NR) Sophie Allet-Coche EM + Cox Filmprod. / RTL 
2000 Nikola (NR) Ulli Baumann Columbia TriStar / RTL
2000 Ausgeliefert (HR) Janko Kasszian J. Kasszian / Kurzfilm
1999 Ein bisschen Mord muss sein (HR)  Bernd Schaarmann KHM Köln / Kurzfilm
1998 Der Fahnder (NR) Peter Adam Colonia Media / ARD
1997 SK Babies (NR) Georg Schiemann Polyphon / RTL
1997 T.V. Kaiser (NR) Joris Hermans Clou Entertainmemt / RTL 
1996 Lonesome Town (HR) Lars Breuer L. Breuer / Kurzfilm
BÜHNE / Auswahl REGIE THEATER
2016-2017 Das Hotel, die Ekstase.. (diverse) Jürgen Wolf Freie Produktion
2013 Der Fleck (die Frau) Jürgen Wolf Freie Produktion
2012 Ich bin dein Bauherr (Bauherrin) H. Dahlke/I. Brings Strobel Business Tournee Theater
2008-2012 Sissi (Erzherzogin Sophie) Jan Käfer Schlossschauspiel Paderborn
2007-2017 Spuk-Hochzeit-Leiche (diverse) Alexandra Stamm Krimidinner Essen / Tournee
2006-2011 AkqWIEsition (diverse) Jürgen Beck-Rebholz Visual Business Theater, Mannheim
2006 Mutter Courage (Courage) Ingrid Sehorsch Konradhaus Koblenz
2004-2006 Wetterleuchten (Molly Probst) Nora Szerelmes Theater im Walzwerk / Tournee
2004-2005 Hochzeit alla turca (Helga Fuchs) Hilmi Sözer Theater Freudenhaus / Essen
2001 Jungfräuliche Gebete (Cynthia) Agnes Pollner Theaterhaus Köln / freie Produktion
2000 Surprise (Schlampe) Tilmann Sack "Steirischer Herbst"
2000 Boris Godunow (diverse) D. Mouchtar-Samorai Oper Bonn
1999 Gedächtnis des Wassers (Teresa) Günter Disch Freie Produktion Köln
1999 Minna von Barnhelm (Minna) Kerstin Weiß TIC Wuppertal
1998 Es war die Lerche (Julia Capulet) Martin Kaempf Ruhrgebiets Theater / freie Produktion
1998 Blick zurück im Zorn (Alison) Gereon Nußbaum freie Produktion Köln
1997 Elisaveta Bam (Mamasa) Karoline Exner Studiobühne Köln
1996 Das Ende vom Anfang (Lizzie) Harald Demmer Comedia Colonia
WERBUNG & MODERATION REGIE PRODUKTION
2002 - 2017 Moderation u. a. Seitz ConsultingAPO-Bank, Visual Business Theater, Mavericks
1996 Rückkehr Christian Kapp TV-Spot / WDR
1996 Am Kiosk Susanne Goldberg TV-Spot / WDR
AUSBILDUNG  
1993 - 1997 Private Schauspielausbildung
ab 1998 Workshops bei John Costopoulos und Peter Mustafa (Method-Acting), Philippe Gaulier (Lecoq)
  Wolfgang Becker, Friedemann Fromm und Samir (Camera-Acting)
  Michael Dick (Bewegungsarbeit), Gerd Verhülsdonk, Gabi Schmidt, Madeleine Sauveur (Gesang)

© Falko Buerschinger 2016 / Gerd Tille 2016