Neues rund um unsere SCHAUSPIELER und die AGENTUR.

Dreharbeiten - on screen/on stage - Sonstiges

 

 
 

 

 

Juni-Juli 2017

On Stage & On Screen

Inge Brings ist seit nunmehr 11 Jahren auf RTL von Montag bis Freitag um 19.05h in ALLES WAS ZÄHLT als Frau Scholz zu sehen. Wir gratulieren Dir Inge!

Hans Heinrich Hardt hat mit Andrei Konchalovsky's Film PARADIES am 30.6. Uraufführung in München. Der Film hat auf vielen internationalen Festivals Preise gewonnen, u.a. den Silbernen Bären in Venedig.

Pavel Fieber beginnt im Frankentheater Röttingen als Prof. Higgins die Proben zu MY FAIR LADY. Im Juni inszeniert er dort auch das Stück DER BRANDNER KASPAR SCHAUT INS PARADIES.  

Marie Meinzenbach hat mit dem Kinofilm ZWEI IM FALSCHEN FILM am 28.06. im Rahmen des Filmfest München Uraufführung.

Gundula Piepenbring ist im Mai und Juni im Krimitheater Berlin gleich in 3 Stücken zu sehen: In TOD AUF DEM NIL unter der Regie von Matti Wien und in der MAUSEFALLE und in AUSSER KONTROLLE führt Wolfgang Rumpf die Regie. Ausserdem beginnt sie die Proben zu "EIN MORD WIRD ANGEKÜNDIGT, dort spielt sie MISS MARPLE.

Kathrin Wolf tourt mit ihrem Solo-Kabarett-Programm KATHISTROPHEN - MADE IN GERMANY durch die Bundesrepublik und dreht das Vier-Jahreszeiten-Werk LANDRAUSCHEN. 

Andre Erlen und seine FUTUR3-Gruppe spielt in der Orangerie Köln NICHTS. 

Anja Kleinhans spiel METAMORPHOSEN  frei nach OVID  im "Teader" Freinsheim. Sie erhielt in der Staatskanzlei Mainz den Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz für ihre Texte des Stückes "Beshno az ney", das im Teader Freinsheim aufgeführt wird. Termine unter www.theader.de

 

Dreharbeiten 

Kathrin-Marén Enders spielt im Kurzfilm mit dem Arbeitstitel PARKINSON die weibliche Hauptrolle. Gedreht wird in Frankfurt, Regie führt wieder Alexander Conrads.

Heiner Hardt spielt im Mai/Juni eine EHR in der ZDF-Serie SOKO LEIPZIG und der Serie FAMILIE DR. KLEIST. Im Kinofilm ICH ICH ICH der DFFB-Absolventin ZORA RUX spielt Heiner den Vater der Hauptdarstellerin.

Marie Meinzenbach spielt im Juni und Juli die "Studentin G.O.D." im Münster-TATORT AUCH GOTT IST NUR EIN MENSCHRegie führt LARS JESSEN. Im August übernimmt Marie die Episoden-Hauptrolle "Anika Haase"in der ZDF-Serie DER STAATSANWALT.

Jörg Vincent Malotki spielt im Juni an der Seite von Annette Frier den Kommissar HEINEN in der ARD-Reihe HOTEL HEIDELBERG und dreht im Juli einen Werbespot für VW.

Michael Hornig spielt in einem Alzheimer-Spot der Filmakademie Baden-Würtemberg einen dementen Mafia-Boss.

Helga Reichert hat soeben den vom Land Hessen geförderten Kurzfilm RUBY von Julia Cam abgedreht.

Inge Brings spielt seit 11 Jahren in ALLES WAS ZÄHLT Frau Scholz, die gute Seele der Serie.

 

 

Neue Clips und Fotos

Marie Meinzenbach, Michael Hornig, Claus Koschinski, Pavel Fieber, Helga Reichert und Daniel Fieber haben neue Clips und neue Fotos auf der Bizzybodyseite eingestellt. 

 

Good News

Die American Academy of Dramatic Arts veranstaltet am 3. Juni Workshops und Vorsprechen im Sheraton Hotel in Berlin. Dort gibt es drei Panel Mitglieder, die Fragen beantworten und die Academy vertreten. Theresa Hayes - Director of Instructions Los Angeles (Die Schulleiterin des Los Angeles Campus), Chip Killingsworth - Director of Student Recruitment, New York Campus, und DANIEL FIEBER - 2014 Alumnus.

Tasja Ehlers ist zum ersten Mal Mama geworden und kann wieder spielen.

Christiane Klimt hat am 1.1.2017 eine Stelle in einer neuen Klinik angetreten. Nach der Probezeit im Juni 2017 steht sie wieder für Dreharbeiten zur Verfügung. 

Willkommen Jana Schüler unser Neuzugang aus Köln!

Ausführlichere Infos zu den Bizzybodys weiter unten...

 

Treffen der Stroheim-Nachkommen

Die amerikanische Schauspielerin Alena von Stroheim, die Urenkelin des berühmten Regisseurs und Schauspielers Erich von Stroheim hat ihren Gross-Onkel Pavel Fieber und ihren Cousin 3. Grades Daniel Fieber besucht. Die beiden jungen Strohheim-Nachkommen sind am 20.5. nach Stockholm geflogen, wo der Film FOUND FOOTAGE 3D mit Alena von Strohheim auf dem Horror-Festival ELMSTA 3000 läuft.

Hier der Link zum Trailer

 

Marie Meinzenbach

Marie Meinzenbach ist 22 Jahre jung und hat gerade ihre Ausbildung zur Schauspielerin mit Bravour abgeschlossen. Trotz ihrer Jugend hat sie viel Erfahrung vor der Kamera sammeln können: 2012 und 2013 stand sie als Hauptrolle Bella in über 50 Folgen Schloß Einstein vor der Kamera. Einige Clips sind auf Marie's Seite zu sehen.

Am 2. August beginnt Marie mit den Dreharbeiten in der ZDF-Serie "Der Staatsanwalt". In der Folge FAHRERFLUCHT spielt Marie die Epiden-Hauptrolle "Anika Haase". Regie führt Ulrich Zrenner, es produziert die Nova Film. Gecastet hat Julia Muschalla.

Am 29.06. begannen für Marie die Dreharbeiten zu ihrem ersten MÜNSTER-TATORT mit dem AT "Auch Gott ist nur ein Mensch". Regie führt Lars Jessen. Es produziert die MOLINA Film für die ARD. Gecastet hat Anja Dihrberg.

Marie spielte im November 2016 an der Seite von Laura Tonke und Marc Hosemann in der Kinokomödie EINE SACHLICHE ROMANZE die Anna. Regie führte Laura Lackmann (Mängelexemplar), gecastet hat Suse Marquardt. Der Film hat nun den Titel ZWEI IM FALSCHEN FILM und hatte am 28.6. Premiere auf dem Filmfest München. Ins Kino kommen wird er im Januar 2018.

Hier ein paar Kostproben von Maries Arbeit: www.agentur-bizzybody.de/actresses/marie-meinzenbach#video

 

Jörg Vincent Malotki

Jörg Vincent Malotki drehte im Juni in der Reihe Hotel Heidelberg. Er spielt den Kriminaler HEINEN, Regie führt Edzard Onneken. Gecastet hat Antje Wetenkamp/Outcast. Es produziert die CALYPSO Entertainment für die ARD.  

Im Juli dreht Jörg Vincent Malotki den VW Spot STEINSCHLAG. Regie führt Nico Beyer, es produziert die Cobblestone Film. Gecastet hat Nicole Schwarz.

Jörg ist als Dr. Robert S. Fletcher in der Comedy Sketch Reihe MARS DEBRIEFING im Netz zu sehen. Es produziert die btf GmbH Köln für funk ARD/ZDF. Regie führt Nico Radke

Neben den Dreharbeiten für Film und TV bewahrt Jörg gute Umgangsformen mit dem Comedie Ensemble "Cafe Kolbert".

Alle Infos und Clips auf seiner Bizzyseite. Hier der Link.

Ingeborg Brings

 

Bei "Alles Was Zählt" hat Inge Brings den Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Gratulation Inge! Die Zusammenarbeit mit RTL und der UFA geht jetzt ins 11te Jahr! "Alles Was Zählt" wird von der UFA SERIAL DRAMA produziert und von Montag bis Freitag um 19:10 h auf RTL ausgestrahlt.

Einzelne Drehtage oder Episodenrollen sind jederzeit möglich.

Hans Heinrich Hardt

"Beat Beat Heart" der Film der Regisseurin Luise Brinkmann läuft ab Mai in einigen ARTHOUSE-Kinos. Heiner Hardt hat einen köstlichen Gastauftritt. Mehr Infos hier.

Heiner Hardt spielt im Mai in der neuen RTL-Serie JENNY den Vater Behrend. Regie führt Andreas Menck, es produziert die TALPA Germany. Weiterhin dreht er für das ZDF eine EHR in der Serie SOKO LEIPZIG.  Regie führt Herwig Fischer, Gecastet hat Cornelia Mareth, es produziert die UFA FICTON. 

Im Juni steht Heiner als Georg Fischer in Eisenach vor der Kamera. Philipp Osthus führt die Regie bei einer Neuen Folge der Reihe Fam. Dr. Kleist. Es produziert die Polyphon HH. Gecastet hat Tina Böckenhauer. 

Die legendäre Weihnachtsansprache aus "Drei Zimmer/Küche/Bad", eine team worx Produktion die Dietrich Brüggemann inszenierte , ist auf vielfachen Wunsch wieder auf Hans-Heinrich-Hardts Videoseite anzuschauen. Viel Vergnügen.

Jana Schüler

Herzlich Willkomen Jana Schüler!

Die junge Kölnerin ist special. Hier der Link zu den Clips Jana Schüler

 

Pavel Fieber

Pavel Fieber probt ab Mai bei den Frankenfestspielen RÖTTINGEN den Prof. HIGGINS in MY FAIR LADY. Premiere war am 28. Juni. Der Mannheimer Morgen schreibt:

Pavel Fieber liefert als Higgins die solide Basis für einen Abräumer!

Das schauspielerische Multitalent Pavel Fieber war im Laufe seiner Karriere bereits "über 1500 Mal der Professor Higgins", heißt es im Programmheft. Als eloquenter Kotzbrocken zeigt Fieber jedenfalls eine Riesenleistung. Den Szenenapplaus kassieren die anderen - immanente Tragik der Rolle. Beim Schlussapplaus honoriert das begeisterte Publikum Fiebers hohen Einsatz dann doch mit Bravo-Rufen.

Nach der letzten Aufführung von MY FAIR LADY am Staatstheater Karlsruhe erhielt Pavel Fieber die Ehrenmitgliedschaft des Staatstheaters. Es gratulierten der Bürgermeister der Stadt Karlsruhe und das Kultusmininisterium Baden-Württemberg und die Intentanten aus Münster, Ingolstadt und Karlsruhe.

Mehr zu Pavel Fieber, seinen neuen Fotos und Clips auf der Agentur-Webseite.

Kathrin-Marén Enders

Kathrin-Marén Enders ist erneut unter der Regie von Alexander Conrads in dem Kurzfilm PARKINSON zu sehen. Gedreht wird in Frankfurt. Kathrin spielte im letzten Jahr die Hauptrolle in dem Conrads-Kurzfilm EMMA'S PLAN.

Kathrin-Marén Enders spielte im April/Mai in den Fernsehfilm ZU NAH an der Seite von Corinna Harfouch. Regie führt Petra K. Wagner, es produziert der HR. Gecastet hat Ingrid Böhm.

Der Film KALTFRONT mit Kathrin Marén Enders lief im Januar Saarbrücken beim Filmfestival Max Ophüls Preis.

 

Anna Beletzki

Unser Neuzugang Anna Beletzki traut sich was. Sie hat sich das Material ihres grandiosen Casting für eine deutsche Tütensuppe besorgt und daraus ein TRAUMCASTING zusammengeschnitten. Dieses Highlight bildete die Grundlage für einen Internet-Blog, in dem Anna jungen Kollegen Tipps für das Ausarbeiten von Emotionen vor der Kamera gibt. Ihre Olga Patrevijovic-Methode wird in OLGAS SCHULE VON DAS EMOTION brillant erklärt.

Natürlich zeigt Anna auch, das sie das ernste Fach beherrscht, in Vater, Tochter geht es sensibel-dramatisch zu. Hier der Link zu den Videos.

Helga Reichert

Abgedreht: RUBY, ein Kurzfilm der Regisseurin Julia Cam. Produziert hat die HfG Offenbach mit mit Unterstützung der Filmförderung des Landes Hessen.

"Frohe Weihnacht" ein Kurzfilm für den Bayerischen Rundfunk ist unter der Regie von Tim Hilbrand abgedreht. Helga Reichert spielt eine junge Mutter. 

Der Kurzfilm IN GUTEN WIE IN SCHLECHTEN ZEITEN, Regie Julia Soyer und Helga Reichert in der Hauptrolle ist fertig. Er lief auf dem Filmfestival Biberach.

Abgedreht hat Helga Reichert auch den Film "Ins Gras beissen" des Regisseurs Ekkehart Christoffels

Hier geht es zu den Clips von Helga Reichert.

Daniel Fieber

Daniel Fieber arbeitete bis Anfang Februar in den USA. Er nimmt an verschiedenen Castings teil und dreht in Los Angeles einen Music-Clip. 

Die American Academy of Dramatic Arts veranstaltet am 3. Juni Workshops und Vorsprechen im Sheraton Hotel in Berlin. Dort gibt es drei Panel-Mitglieder, die Fragen beantworten und die Academy vertreten. Theresa Hayes - die Schulleiterin des Los Angeles Campus, Chip Killingsworth - Director of Student Recruitment, New York Campus, und DANIEL FIEBER - 2014 Alumnus.

Der Film DON'T TELL MOM AND DAD mit Daniel Fieber ist weiterhin auf Festivaltour. Nach dem "Trinity International Film Festival" in Detroit und dem "Revolution Me Film Festival" in Brooklyn, New York läuft er auf dem Festival in Fayetteville, Noth Carolina. Congrats Daniel!

Hier die Daten, Fotos und Clips von Daniel Fieber:  Daniel Fieber Bizzybody

Noura Klein

 

Unser Neuzugang Noura Klein ist 28 Jahre alt, ausgebildete Schauspielerin und lebt in München. Lassen sie sich durch ihren tollen Demo-Clip ER IST KLEINWÜCHSIG! von ihren schauspielerischen Qualitäten überzeugen und lernen Sie Noura im ABOUT ME-Clip ein wenig besser kennen. Hier der Link zu den Videos.

Gundula Piepenbring

Gundula Piepenbring spielt im Krimitheater Berlin in der Berlinale-Woche TOD AUF DEM NIL unter der Regie von Matti Wien. Ferner ist sie in der MAUSEFALLE und AUSSER KONTROLLE zu sehen. Regie führt hier Wolfgang Rumpf.

Viel Vergnügen, hier der Link zu den bewegten Bildern von Gundula.

Michael Hornig

Michael Hornig gibt den dementen Mafia-Boss in dem "Alzheimer Spot" der Filmakademie Baden-Würtemberg. Regie führt Mario Dahl.

Michael Hornig spielte in der neuen Serie JERKS unter der Regie von Christian Ulmen den Ex-Uno-Botschafter BARNABAS FELDMANN. Die Hauptrollen spielen Christian Ulmen und Fahri Yardim (der Sidekick von Till Schweiger im HH-Tatort). Es produziert die Talpa Fiction Germany für PRO7. Gecastet hat Deborah Congia.

Der Bachelorfilm LÖFFEL der hochbegabten Studentin Lina Schmeinck (KHMK) ist fertig. Ausschnitte sind auf der Seite von Michael Hornig zu sehen.

Ole Micha

Ole Micha spielt im Mai/Juni 2017 im Diplom-Kurzfilm MYSTERY OF FAITH des Regisseurs Thomas Bannier die Hauptrolle "Benjamin". Es produziert die HfG Offenbach, mit Fördermittel der Filmförderung Hessen.

Hier der Link zu Ole's Videos.

Anja Kleinhans

Anja Kleinhans erhielt in der Staatskanzlei Mainz den Helmut-Simon-Preis der Diakonie Rheinland-Pfalz für ihre Texte des Stückes "Beshno az ney", das im Teader Freinsheim aufgeführt wird. Das Stück erzählt die Geschichte eines syrischen Flüchtlingsmädchens von 2015 bis 2049 - eine Heimatfindung.  

Alle Info`s und Termine unter www.theader.de

Anja Kleinhans leitet `das vielleicht kleinste professionelle Theater der Welt´ in einem mittelalterlichen Stadtmauerturm des pfälzischen Weinortes Freinsheim, spielt in Kooperationen in und mit z.B. dem Theater Koblenz oder der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen und war zuletzt in der SWR-Serie „Pälzisch im Abgang“ in der Rolle der "Langbeinigen Ljudmilla" zu erleben.

 

Christian Birko-Flemming

Im FELINA THEATER Mannheim spielt Christian Birko-Flemming "Johan" in Szenen einer Ehe. Regie führt Sascha Koal. Die Vorstellungen laufen bis Ende 2017.

Im Stück TANZ ÜBERN DEN GRÄBERN des Neuen Ensemble Mannheim spielt ChristianBirko-Flemming 6 Rollen.

In "Red' du mir von Liebe" spielt das neue Theatertraumpaar Anja Kleinhans und Christian im Teader Freinsheim.

Judith Wolf

Im Juni dreht Judith Wolf die LENA in dem Fernsehfilm DAS LEBEN DANACH. Regie führt Nicole Weegmann, es produziert die Polyphon Hamburg für die ARD. Gecastet hat Marc Schötteldreier

Im Juni 2015 drehte Judith LOSE SIGHT, einen NRW-Filmstiftung geförderten Abschlußfilm von Lisa Wagner. Es produzierte die KHM. Jetzt ist eine Szene aus dem Film auf Judiths Bizzybody-Seite online.

Tasja Ehlers

Tasja Ehlers ist am 14.2. Mama geworden. Wir gratulieren herzlich! Sie kann wieder Rollenangebote annehmen.

Stöbern Sie in den Clips und lernen Sie eine junge, vielseitige Schauspielerin kennen!

Der Link ist hier.

André Erlen

Abgedreht: Für die FLORIANFILM, Köln/ARTE/ZDF eine Rolle in DER HERR BOHLEN. Regie führt André Schäfer.

Das Stück NICHTS der Gruppe FUTUR3 mit André Erlen wird im November2017 in der Kölner ORANGERIE Köln wieder aufgeführt. Regie führt Gerhard Roiss. Andre spielt DEN ANDEREN.

Es laufen die Proben zu NEUE UNTERNEHMER BRAUCHT DAS LAND. André Erlen gibt den Spielleiter. Regie führt Judith Wilske. Premiere ist im Januar 2017 in der neuen Bühne Senftenberg.

 

Claus Koschinski

Claus Koschinski ist zum zweiten Mal Papa geworden. Wir gratulieren!  

Im vierteiligen Doku-Drama "Die Deutschen und die Polen" (Regie Gordian Maugg) ist Claus Koschinski auf 3SAT in Teil 2 als Friedrich-Wilhelm IV, König von Preußen, in einem Schlüssel-Moment der Deutschen im Jahr 1848 zu sehen: Die demokratisch begeisterten Massen stehen vor dem Schloss des zauderlichen Königs, seine Leibgarde ist übergelaufen - eine Entscheidung muss her...

Claus hat neue Fotos eingestellt. Fotografiert hat Heike Steinweg.

Christiane Klimt

Christiane Klimt in Stichworten: 2004 bis 2008 Studium an der Akademie der Künste, Berlin; 2006 bis 2008 JENNY  STEINKAMP in ALLES WAS ZÄHLT; 2009 Beginn des Studiums der Humanmedizin; von 2009 bis 2011 Theaterrollen in der Düsseldorfer Komödie und Chanson- und Tucholsky-Abende. Seit Februar 2016 ist Christiane Klimt approbierte Ärztin.

Sie übernimmt ab Januar 2017 eine neue Position in einer Klinik und hat nach der Probezeit im Juni wieder ausreichend Zeit für die Arbeit vor der Kamera. Sie freut sich sehr darauf. Mehr Informationen zu Christiane Klimt hier.

 

Dorothea Neukirchen

Dorothea Neukirchen (Autorin von "Vor der Kamera") erzählt in ihrem neuen Buch leicht, ironisch und mit Tiefe von flüchtigen und bleibenden Begegnungen, von Flirt und Betrug, von Dreiecks- und Ehegeschichten, von kleinen und großen Abschieden.

"Von Liebe und anderen Abschieden"von Dorothea Neukirchen gibt es auf allen Buchportalen im Internet und im Buchhandel.

Dorothea Neukirchen hat neue Fotos machen lassen. Fotografiert hat Heike Steinweg.

 

Alma Gashi

Abgedreht: Alma Gashi als "Luanda Jasari" in der Serie COBRA 11. Es produziert Action Concept für RTL, Regie führt Nico Zavelberg, gecastet hat Antje Wetenkamp.

Hier ist der Link zu den Clips von Alma Gashi.

 

Ambar de la Horra

Ambar de la Horra drehte im Januar/Februar 2016 in "99427 Weimar" eine Hauptrolle im Spielfilm. Regie führt Camila Geoffrey, Es produzierte die Uni Weimar. Der Film heisst Nun INTIMATE VERSES, ein Ausschnitt ist auf Ambars Seite eingestellt.

Im Juni stand Ambar erneut für die Hauptrolle Anna in Hannover vor der Kamera. Ceylan-Alejandro Ataman Checa drehte für die DFFB Berlin seinen Spielfilm DIE TRÄNEN DER VERÄNDERUNG.

Weitere Clips unter dem Link:

http://www.agentur-bizzybody.de/actresses/ambar-de-la-horra

 

Kathrin Wolf

Kathrin Wolf tourt mit ihrem Kabarett-Solo-Programm KATHISTROPHE - MADE IN GERMANY durch die Bundesrepublik. Darunter sind Auftritte im Münchner Schlachthof geplant.

In Produktion ist der satirische Heimatfilm LANDRAUSCHEN mit Kathrin Wolf in der Hauptrolle. Hier der Link zum Teaser:

https://www.youtube.com/watch?v=93xV13MoQ88

Entdecken sie eine charmante Schauspielerin, die perfekt schwäbisch spricht. Hier der Link zur Agenturseite von Kathrin Wolf mit einem SCHWÄBISCH-CLIP.