Dorothea Neukirchen - Agentur BizzbodyHelga Reichert - Agentur Bizzbody

Gundula Piepenbring

Geboren:
1964
Körpergröße:
1,64 m
Konfektion:
38
Haarfarbe:
blond
Augenfarbe:
grün
Sprachen:
Englisch (fliessend), Französisch (Gk)
Dialekte:
Norddeutsch, Berlinerisch
Stimmlage:
Alt
Gesang:
Dusche (fröhlich und laut)
Tanz:
Standard, Lateinamerikanisch
Sport:
Judo, Aikido, Yoga
Skills:
Motorroller cruisen
Führerschein:
B Auto, A1 Motorroller
Wohnort:
BERLIN, Köln, München, Wien
download vita
  • BIO
  • PHOTO
  • VIDEO
FILM&TV TITEL REGIE PRODUZENT/SENDER
2016 Gesundheitsreform (Joana) Anna Kohlschütter Short / Rockstroh Productions
2016 Mediation 1 - Schnorchelehe (Frau) Anna Kohlschütter Short / Rockstroh Productions
2016 Mediation 2 - Faustkampf (Frau) Anna Kohlschütter Short / Rockstroh Productions
2016 About Me (Gundula) Ervin Sinon Interview / Sinon Produktion
2000 Szenen einer Ehe (Marianne) Paul Hartwiger Short / HFF, Berlin
1999 TATORT Moneymaker (Krämer) Thomas Freundner TV-Reihe / ARD / Saxonia Media
1997 Polizeiruf 110 (Wissenschaftlerin) Rolf Liccini TV-Reihe / ARD / NDF
1995 Polizeiruf 110 (Frau Kanitz) Petra Haffter TV-Reihe / ARD / AM
1994 TATORT (Chefsekretärin) Petra Haffter TV-Reihe / ARD / Aspekt Telefilm
1993 TATORT - Laura (Sekretärin) Ottokar Runze TV-Reihe / ARD / Aurora TV
BÜHNE STÜCK REGIE THEATER
2017-18 Miss Marple (HR) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2016-17 Die Mausefalle (Mollie) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2015-16 Ausser Kontrolle (Pamela) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2014-15 Cocktail für eine Leiche (Mrs. Edwater) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2013-14 Tod auf dem Nil (Salome Otterbourne) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2012-13 Die 12 Geschworene (Nr. 11) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2011-12 Insp. Campbells letzter Fall (Ms. Dodd) K. Eichel/M. Wien Berliner Kriminaltheater
2010-11 10 kleine Negerlein (Lady Emily) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2009-10 Arsen und Spitzenhäubchen (Elaine) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2008-09 Hund von Baskerville (Mrs. Barrymore) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2007-08 Zwei Fremde im Zug (Anne Faulkner) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2007-08 Anton - Das Mäusemusical (Lizzy) B. Pigor/A. Kloos Stadttheater Bremerhaven
2006-07 Zeugin der Anklage (Zeugin) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2005-06 Die Mausefalle (Mollie) Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2004-05 Mord um Mord (Jessica) Kaspar Eichel Berliner Kriminaltheater
2003-04 Divan-Die Couch (Paula) Michel Didym Schaubühne Berlin
2002-03 Ein Sommernachtstraum (Titania, u.a.) Thomas Bading Eltville Burgfestspiele
2001-02 Blaubart-Hoffnung der Frauen (Judith) Wolfgang Hofmann Stadttheater Bremerhaven
2000-01 Der letzte der feurigen Liebhaber (Bobby) Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1999-00 Die Mausefalle (Miss Casewell) Hella Müller neues theater Halle/Saale
1999-00 Revue Fatale (Buckliger) Falk Rockstroh neues theater Halle/Saale
1999-00 Im Osten nichts Neues (Ostfrau) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1999-00 La gelee d'arbre (das Mädchen) Thomas Ostermeier Deutsches Theater Berlin
1998-99 Schöne Helena (Aphrodite) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1998-99 Phantom der Operette (Condeza) Anne Gummich neues theater Halle/Saale
1998-99 Haben (Natli) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1998-99 Münchhausen (Annabella, Puppe) Christoph Werner neues theater Halle/Saale
1998-99 Petterson und Findus (Frau Gustavson) Michael von Oppen neues theater Halle/Saale
1998-99 Schöne Bescherung (Rachel) Uwe Eric Laufenberg Maxim Gorki Theater Berlin
1997-98 Schöne Bescherung (Rachel) Gert Jurgons neues theater Halle/Saale
1997-98 Hotel im Angebot (Ashley Luis) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1997-98 Ende vom Anfang (Lizzie) Erhard Preuk neues theater Halle/Saale
1997-98 Van Gogh (Pfarrerstochter) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1997-98 Gerettet (Pam) Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1996-97 Dario Fo - Farcen (Ehefrau, Lucilla) Joachim Unger neues theater Halle/Saale
1996-97 Revue 40 (diverse - Gesang und Tanz) Gummich/Duryn neues theater Halle/Saale
1996-97 Krach in Chiozza (Orsetta) Michael Beyers neues theater Halle/Saale
1996-97 Der Menschenfeind (Arsinoe) Thomas Brasch neues theater Halle/Saale
1995-96 Nathan der Weise (Sittah) Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1995-96 In Goethes Hand (Gustchen Kladzig) Martin Eckermann neues theater Halle/Saale
1995-96 Tod eines Handlungsreisenden (Letta) Hans-Jörg Utzerath neues theater Halle/Saale
1995-96 Käthchen von Heilbronn (Tante) Vadim Glowna neues theater Halle/Saale
1995-96 Weihnachten im Hof (Engel/diverse) Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1994-95 Guten Morgen, du Schöne (Doris) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1994-95 Mittsommernachtssexkomödie (Dulcy) Hilmar Eichhorn neues theater Halle/Saale
1994-95 Revue 50 (Diverse/Gesang und Tanz) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1994-95 Der Geizige (Elise) Thomas Brasch neues theater Halle/Saale
1994-95 Nur die Liebe/Liederprogramm (Diverse) Jan Trieder neues theater Halle/Saale
1993-94 Fiesco zu Genua (Arabella) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993-94 Revue 60 (Diverse, Gesang und Tanz) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993-94 Der nackte Wahnsinn (Brooke Ashton) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993-94 Timon von Athen (Timandra) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1993-94 Der kleine Tannenbaum (Tanne) Enrico Urbanek neues theater Halle/Saale
1992-93 Schwierigkeiten beim Umsturz (Julia) Anne Gummich neues theater Halle/Saale
1992-93 8 Frauen (Louise) Dietmar Rahnefeld neues theater Halle/Saale
1992-93 Das Orchester (Patricia) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1992-93 Farm der Tiere (Huhn Kakelei) Peter Sodann neues theater Halle/Saale
1992-93 Mal oben, mal unten (Nettel) Volker Metzler neues theater Halle/Saale
1991-92 Maria Magdalena (Maria) Helfried Schöbel Fritz Kirchhoff-Schule Berlin
1990-91 Don Carlos (Eboli) Joachim Bliese Fritz Kirchhoff-Schule Berlin
1989-90 Frühlings Erwachen (Ilse) Erich Schwarz Fritz Kirchhoff-Schule Berlin
1988-89 Antigone (Ismene) Renate Reiche Fritz Kirchhoff-Schule Berlin
1987-88 Die Wanze (Soja Birkelein) Renate Heidersberger Staatstheater Braunschweig
1986-87 Frühlingserwachen ((Wendla) Renate Heidersberger Aigitheaer Hannover
1984-86 Wie es Euch gefällt (Phöbe) Renate Heinersberger Theater Wolfsburg
AUSBILDUNG
1986 - 1992 Schauspielschule Berlin (Fritz Kirchhoff), Abschluss

Fotos 2016 Heike Steinweg